GÄSTEBUCH
452 Einträge auf 91 Seiten
   1   »

452 » A.Kern
Liebes Sommertheater-Team,
wir waren gestern zum Vorschnuppern in eurem und unsrem Amphitheater. Eure Chefin ist vorbeigeradelt, aber ehe wir Sie anhalten konnten war sie schon wieder um die Ecke. Wir haben dann auf ihrer Bank gesessen und von den vergangenen Sommern geschwärmt und uns schon einmal auf den kommenden Mädl-Sommer gefreut und da saßen auf der Bank daneben auch jahrelange Sommertheaterfans. Wir haben uns kennengelernt und ein gemeinsames Picknick im Juli ausgemacht. Wir freuen uns schon sehr auf euch!!! A.Kern und Familie und neue Freunde

451 » Manfred und Reni
Liebes, wunderbares Sommertheater, liebe,staunenswerte Frau Dissmann,
wie haben gestern Abend mit unseren Freunden auf all das angestoßen, was uns ("Zuagroasten" aus Hamburg) in München lieb und teuer ist und da haben Sie nicht fehlen dürfen. Drum hier unser aller besten Wünsche für Sie und für noch viele Jahre ihres so viele Menschen begeisterndes Theater. Wir freuen uns jetzt schon auf das "Mädl"!
Manfred und Reni und alle Freunde

450 » Der ‚Rheinland-Pfälzer‘
Herzlichen Glückwunsch für die Auszeichnung mit der Medaille ‚München leuchtet‘ in Silber.

Es freut mich sehr, dass das Wirken und somit nicht zuletzt auch das große Engagement Ulrike Dissmanns innerhalb der Theaterwelt auch von öffentlicher Seite gewürdigt und erkannt werden.

Neben der kontinuierlich erfreulichen Begeisterung vonseiten interessierter Theaterfreunde — die vorangehenden Kommentare sprechen in diesem Zusammenhang für sich selbst — wird diese Würdigung sicherlich als Bestätigung des Wirkens der Intendantin Ulrike Dissmann und ihrer Truppe junger Schauspieler und gleichzeitig aber auch als Agens für weitere erfolgreiche Saisons in Sommer, Herbst und Winter (!) dienen; hierauf darf bestimmt nicht nur ich mich verlassen. Ein Exzerpt aus Molièrs ‚Die Schule der Frauen‘ sagt alles: „Wohin du schaust und greifst, liegt Stoff für tausend Possen“.

Nachdem heuer Molières ‚Tartuffe‘ mit Christoph Hirsch-auer u.a. in der Titel gebenden Hauptrolle genossen werden durfte, freue ich mich in der Saison 2019 nun auf eine Interpretation von Nestroys ‚Das Mädl aus der Vorstadt‘, der ich sehr gerne beiwohnen werde.
Der Hut ist übrigens eine famose Idee.

Das „Münchner Sommertheater“ hat seinen festen Platz in der deutschen Kulturlandschaft.

Liebe Frau Dissmann, ich freue mich sehr über Ihre Auszeichnung und ich weiß, dass ich in dieser meiner Freude nicht das einzige Geburtstagskind bin, das am 11.03. seinen Geburtstag hat.

Eine besinnliche Adventszeit, einen fröhlichen Heiligen Abend und frohe Weihnachtsfeiertage für Sie, Frau Dissmann, und die ‚Münchner Runde‘.

Der ‚Rheinland-Pfälzer‘

449 » Christoph
Die Aufführung in Winnenden war ein eindrucksvolles Erlebnis. Alle Darsteller haben
überzeugt. Die dreistündige Unterhaltung war kurzweilig und wirklich perfekt.
Einen Freund in Bad Aibling habe ich gleich informiert und ihm Ihr Open-Air-Gastspiel
am 25.5.19 im dortigen Stadtpark empfohlen. Ich wünsche gutes Wetter!

448 » Gabi Bässler
Ein toller Abend gestern in Winnenden.
Das Publikum war begeistert.
Wäre schön wenn ihr wiederkommt.
   1   »

-- Administration --
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2019
mgbModern Theme by mopzz